im Auftrag der Stadt Augsburg,
Stadtplanungsamt



Feinuntersuchung Alt-Kriegshaber



Die Stadt Augsburg hat eine Feinuntersuchung Alt-Kriegshabers, der historischen Mitte des Stadtteils mit Lindegelände und Gieseckeplatz in Auftrag gegeben.

Anlass der Finuntersuchung:
1. Nachdem die Fa. Linde seit Jahren versucht das Areal zwischen dem Friedhof im Norden, der Ulmer Straße im Süden und dem Spektrum im Westen zu vermarkten und hierzu den Bestand und das Bestandsgrün entfernen ließ, wurde das Gelände der Stadt Augsburg zum Kauf angeboten.
Hier sind die Restriktionen aufzuzeigen und eine kompatible Nutzung mit städtebaulichen Qualitäten zu suchen, um den Wert des Grundstückes ermitteln zu können.


2. Seit geraumer Zeit steht fest, dass die Kriegshaber Synagoge einer kulturellen Nutzung zuzuführen und die Sanierung zu beginnen ist.
Konzepte bestehen und die Kosten sind gleichfalls fixiert. Durch den evtl. Kauf des „Lindegeländes“ besteht die Chance, Nutzung und Sanierung zu überprüfen, die Erschließung und die Nebenanlagen neu zu ordnen und eine Gesamtlösung rasch herbei zu führen.


3. Der Musikclub „Spektrum“ benötigt eine Abrundung seine Konzeptes sowie eine Verbesserung der Erschließung und Milderung der Parkplatzproblematik.
Hier kann eine synergetische Nutzung auf dem „Lindegelände“ Abhilfe schaffen oder neue Möglichkeiten eröffnen.


4. Die Aussegnungshalle mit Aufbahrungsraum und Verwaltung des Kath. Friedhofes Kriegshaber entspricht nicht mehr dem heutigen Standard.
Eine maßvolle Neuordnung und bauliche Ergänzung auf einer Teilfläche des Lindegeländes würde hier Linderung schaffen. Zudem sind die Parkplätze auf dem Friedhofsgelände zu gering und ungünstig / unzweckmäßig erschlossen. Auch hier bestehen Chancen dies in ein Gesamtkonzept einzutakten. Ein direkter Zugang zum Friedhof (von Süden) im Bereich des Mauerversprunges ist erwünscht und städtebaulich sinnvoll. Auch hierzu ist das Areal der Fa. Linde notwendig.


Verfasser:
Büro Schwab-Quarg, September 2009





Download

Die Feinuntersuchung (19 MB) können Sie hier herunteraden und ansehen:

l Feinuntersuchung l

l Übersichtsplan l





Kontakt ##Impressum ##LogIn##Disclaimer URBANES WOHNEN eG